Baubeschreibung TYP A bis D

 

Gründung

  • Umlaufende Betoneinfassung, Höhe ca. 15 cm
  • Stahlbeton-Bodenplatte, geglättete Oberfläche, einschließlich Fundamente gemäß Statik und geltenden DIN-Normen

 

Entwässerung

  • Dachentwässerung über außenliegende Fallrohre direkt auf die Pflasterfläche
  • über Bodenabläufe wird das Regenwasser je nach behördlichen Auflagen und örtlichen Gegebenheiten der Versickerung oder der städtischen Kanalisation zugeführt

 

Tragkonstruktion

  • Stahlkonstruktion mit Stahl-Fachwerkbindern, feuerverzinkt, in statisch erforderlichen Abmessungen, inkl. 25 kg/m² für PV-Anlage

 

Wände

  • Fronten: Kantteile verzinkt und pulverbeschichtet anthrazitgrau (RAL 7016), verdeckte Befestigung mittels bauaufsichtlich zugelassener Verbindungselemente, korrosionsgeschützt
  • Rück- und Giebelwände: Trapezbleche, Stärke 0,75 mm, Außenseite farbig beschichtet anthrazitgrau (RAL 7016), korrosionsgeschützt
  • Trennwände: Trapezbleche, Stärke 0,75 mm, Außenseite farbig beschichtet (RAL 9002), korrosionsgeschützt

 

Dach

  • Pultdach mit ca. 6° Dachneigung aus Trapezblechen, Stärke 0,75 mm, Außenseite farbig beschichtet (RAL 7016), korrosionsgeschützt, innen mit Antitropfbeschichtung

 

Dachrinnen

  • Dachrinne aus beschichtetem Aluminium, Farbe anthrazitgrau (RAL 7016) einschließlich Fallrohre

 

Tor(e)

  • hochwertiges Marken-Thermo-Sektionaltor mit PUR-Schaumfüllung, hochwertigen Beschlägen und Fingerklemmschutz, Handbetrieb, Bodenabschlussprofil mit Gummidichtung, Farbe feuerrot (RAL 3000)
  • lichte Durchfahrtsbreite 3,00 m
  • lichte Durchfahrtshöhe 3,25 m bzw. 4,25 m je nach Garagentyp

 

Technik / Ausstattung

  • eigener Zählerplatz mit FI-Schutzschalter je Garage
  • Anzahl Deckenbeleuchtung je nach Garagengröße
  • eine Ausschaltung und eine Feuchtraumsteckdose je Toröffnung, 230 V (400 V optional, Sonderausstattung)

 

Außenanlagen

  • Zufahrt gepflastert, Bauklasse 3

Baubeschreibung TYP A und D ISO

 

Gründung

  • Umlaufende Betoneinfassung, Höhe ca. 15 cm
  • Stahlbeton-Bodenplatte, geglättete Oberfläche, einschließlich Fundamente gemäß Statik und geltenden DIN-Normen

 

Entwässerung

  • Dachentwässerung über außenliegende Fallrohre direkt auf die Pflasterfläche
  • über Bodenabläufe wird das Regenwasser je nach behördlichen Auflagen und örtlichen Gegebenheiten der Versickerung oder der städtischen Kanalisation zugeführt

 

Tragkonstruktion

  • Feuerverzinkte Stahlstützen und Holzpfetten-Konstruktion, in statisch erforderlichen Abmessungen, inkl. 25 kg/m² für PV-Anlage

 

Dach und Wände

  • Dacheindeckung, Front-, Rückwände aus ISO-Sandwichpaneelen, Farbton anthrazitgrau (RAL 7016), 60 mm, verdeckte Befestigung mittels bauaufsichtlich zugelassener Verbindungselemente, korrosionsgeschützt, Trennwände ebenfalls ISO Sandwichpaneelen, Farbton RAL 9002, 40 mm, pulverbeschichtet

 

Dachrinnen

  • Dachrinne aus beschichtetem Aluminium, Farbe anthrazitgrau (RAL 7016) einschließlich Fallrohre

 

Tor(e)

  • hochwertiges Marken-Thermo-Sektionaltor mit PUR-Schaumfüllung, hochwertigen Beschlägen und Fingerklemmschutz, Handkettenzug, Bodenabschlussprofil mit Gummidichtung, Farbe feuerrot (RAL 3000)
  • separate mittige Schlupftür
  • Oberlicht im oberen Segment
  • lichte Durchfahrtsbreite 3,50 m
  • lichte Durchfahrtshöhe 4,00 m

 

Technik / Ausstattung

  • eigener Zählerplatz mit FI-Schutzschalter je Garage
  • 2 Stück Deckenbeleuchtung je Garage
  • eine Ausschaltung und eine Feuchtraumsteckdose je Toröffnung, 230 V und 400 V
  • Elektro-Heizung optional (Sonderausstattung)

 

Außenanlagen

  • Zufahrt gepflastert, Bauklasse 3

maxi-garagen, da passt was rein!

Sie planen einen eigenen Garagenhof?

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

 

zu Planung und Bau